Ob bei der Anbahnung des Arbeitsverhältnisses, während des laufenden Arbeitsverhältnisses oder in der Phase der Beendigung. Die Fülle an Möglichkeiten für den Arbeitgeber in jeder dieser drei Phasen Fehler zu machen, die für das Unternehmen teuer werden können, ist im Arbeitsrecht schier unerschöpflich. Hinzu kommt eine von Ermessensentscheidungen und Interesenabwägungen geprägte, meist arbeitnehmerfreundliche Rechtsprechung. Der Kabarettist Dieter Hildebrandt hat es einmal sehr treffend formuliert:

 

"Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben. Man muss auch mit der Justiz rechnen"

 

Gerade im Arbeitsrecht trifft dieser Satz besonders gut.

 

AAG, AGG, BGB, GewO, EFZG, KSchG, MuschG, BEEG, TzBfG, TVG, BetrVG, AÜG, MilOG, BetrAVG, BUrlG, DSGVO, BBiG, .............

 

........ und das ist nur eine kleine Auswahl der Gesetze, die Sie als Arbeitgeber kennen und beachten müssen.

 

Ich berate und vertrete Sie aussergerichtlich und gerichtlich, von A wie Arbeitsvertrag bis Z wie Zeugnis.

 

Dabei profitieren Sie auch von meiner mehrjährigen Erfahrung als Leiter der Rechts- und Personalabteilung eines mittelständischen Unternehmens. 

 

Das Arbeitsrecht bietet aber auch zahlreiche Möglichkeiten, arbeitsrechtliche Probleme zugunsten des Arbeitgebers zu lenken und im Vorfeld zu gestalten. Das beginnt bereits vor Vertragsabschluß mit dem Arbeitsvertrag. Ein sorgsam erstellter, auf Ihr Unternehmen individuell zugeschnittener Arbeitsvertrag, kann Ihnen später manch böse und vor allem teure Überraschung ersparen.

 

Aber auch während des laufenden Arbeitsverhältnisses wird oft gehandelt, ohne dass der Arbeitgeber sich der Tragweite seines Handelns bewusst ist.  Eine spontan ausgesprochene Kündigung kann Sie im Ergebnis teuer zu stehen kommen, sei es durch hohe Abfindungszahlungen oder durch Annahmeverzugslohnansprüche des Arbeitnehmers.  Dabei kann z.B. eine durch frühzeitige und fundierte Beratung sorgsam vorbereitete Kündigung das wirtschaftliche Risiko eines Kündigungsschutzprozesses für das Unternehmen erheblich verringern.

 

Vertrauen Sie meiner jahrelangen Erfahrung in der anwaltlichen Vertretung von Arbeitgebern. Lassen Sie sich rechtzeitig beraten, gemeinsam finden wir für Ihr Unternehmen die beste Lösung für Ihr arbeitsrechtliches Problem. Dabei stehe ich Ihnen in sämtlichen Breichen des Arbeitsrechts zur Seite, z.B. im Zusammenhang mit:

 

- Abmahnungen

- Änderungskündigungen

- Arbeitnehmerhaftung

- Arbeitsverträgen

- Aufhebungsverträgen

- befristeten Arbeitsverträgen

- Berufsausbildungsverhältnissen

- fristlosen Kündigungen

- fristgemäßen Kündigungen

- Kündigungsschutzverfahren

- Lohn-/Gehaltsstreitigkeiten

- Mutterschutz und Elternzeit

- Teilzeitarbeit

- Versetzungsrecht/Weisungsrecht

- Zeugnisfragen/-streitigkeiten

 

Für regelmäßigen Beratungsbedarf kann ich Ihnen attraktive Lösungen, z.B. im Rahmen eines Beratungsvertrages bieten. Sprechen Sie mich einfach an.

 

 

 

 

                     Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin.

Karl-Grillenberger-Strasse 1

90402 Nürnberg

0911/56833690

info@js-arbeitsrecht.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sczimarowsky - Kanzlei für Arbeitsrecht | Impressum | Datenschutz

Anrufen

E-Mail

Anfahrt